Über uns



Die Familie Leutrum, wurde erstmalig 1106 als Ortsherrschaft von Ertingen erwähnt. Ein Abkömmling der Familie wurde um 1192 in Biberach a.d. Riß als Stadtamtmann erwähnt. Ab 1296 wurde ein Zweig der Familie in Biberach sesshaft und bekleideten bis 1451 dort wichtige Ämter wie Richter, Ratsherr und auch Bürgermeister. Eine zweite Linie, die heute noch existierende Linie der Familie wurde 1278 in Esslingen sesshaft. Von Esslingen ist die Familiengeschichte  über Würm bei Pforzheim, bis heute nach Nippenburg bei Schwieberdingen Lückenlos über 29 Generationen nachzuverfolgen. Der Betrieb Laupheim kam 1960 durch Kauf von Ulrich Steiner, dem Bruder von Marie-Luise Gräfin Leutrum von Ertingen, in Leutrum`schen Familienbesitz.

Das Schlossgut Laupheim wurde von Kilian v. Steiner zu einem landwirtschaftlichen Mustergut ausgebaut und von seinem Sohn Wohlgemut Steiner weiterentwickelt. Die Veredelung der landwirtschaftlichen Grunderzeugnisse stand im Mittelpunkt des unternehmerischen Handels. So wurde die angebaute Braugerste über die eigene Mälzerei für die Schlossbrauerei verarbeitet. Die Milch der Braunviehherde wurde in der Hofeigenen Molkerei zu Käse, Vollmilch und Jogurt veredelt. Im Pflanzenbau wurde in Kooperation mit der Universität Hohenheim die Dinkelsorte „Roter Steiner Dinkel“ gezüchtet.

Zu dem Betrieb Schlossgut Laupheim bewirtschaftet die Familie in 9ter Generation die landwirtschaftlichen Betriebe Hofgut Mauer und Nippenburg und den Forstbetrieb Unterriexingen im Landkreis Ludwigsburg.

Alle Generationen fühlten und fühlen sich als Verwalter des Familienbetriebs mit der obersten Prämisse diesen in die nächste Generation zu überzuführen. Aus diesem Grund ist der Begriff Nachhaltigkeit kein politischer Slogan sondern über 900 Jahren Basis des unternehmerischen Wirkens.

Heute werden auf dem Schlossgut neben Zuckerrüben für die Südzucker, Winterweizen für Backwaren, Braugerste für regionale Mälzereien, Raps für Ölmühlen und Dinkel angebaut. Diese Produkte sind selbstverständlich auch im Schmeckladen erhältlich.

 

Eröffnung